Bundesregierung setzt positives Signal – Zocker reagieren sauer!

Endlich beweist Angela Merkel, dass sie nicht nur abwarten und reden kann, sondern auch handeln. Das Verbot von Leerverkäufen in Deutschland ist absolut positiv zu bewerten. Damit setzt das Land ein deutliches Signal in der Welt und geht als Vorreiter für die gute Sache voran.

Natürlich hat dies eher eine symbolische Wirkung, weil Deutschland für den Handel mit den Zockerkäufen eher ein Nebenschauplatz ist, doch wie wichtig dieser Schritt war, machen die Reaktionen der Finanzlobbyisten deutlich. Sie sind erschreckt von der Schnelligkeit, langfristig damit gerechnet haben allerdings die meisten.

Wenn Schwarz-Gelb den Mut hat hier ein Zeichen zu setzen, dann ist das sehr lobenswert, allerdings vermutlich auch den desolaten Umfragewerten geschuldet (Schwarz-Gelb liegt im Bund bei 39%). Trotzdem hätte niemand nach Monaten der Tatenlosigkeit solch schnelle Schritte erwartet.

Die Schnelligkeit offenbart jedoch auch, dass die Furcht vor einer großen Depression größer wird.

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Sei der Erste)