..und weiter geht’s..

Lange nichts geschrieben. Und doch ist gerade soviel passiert. Stecke in den Endzügen meines Psychologiestudiums und mit dem Lernen, und weiter arbeiten in meiner Firma, blieb da nicht mehr viel Zeit für privates und auch den BLOG. Wahre Floskel: Freizeit und Freiheit weiss man, wie vieles, erst zu schätzen, wenn keine mehr da ist.

Und dann kommt das Loch. Alles erledigt, keine acht Stunden mehr an den Schreibtisch setzen, das Essen vergessen, plötzlich die Wohnung sehen und sich fragen, wer in dem Chaos gehaust hat, wieder Freunde treffen, raus gehen. Mindmaps von der Wand nehmen, nicht mehr der obligatorische Griff zum Karteikasten mit Prüfungsfragen beim Haus verlassen, sich beim Müll sortieren schwören, nicht mehr zu rauchen (36 Schachteln Gailoises!) und mit dem Vorsatz auch gleich den angesessenen Bauch mit abzuschaffen. Ich hasse diese Nacharbeiten. Ist ja nicht so, dass ich gefeiert habe, da gehört „saubermachen“ dazu. Ne, ich hatte nur Stress und danach wieder Sachen, die keinen Spaß machen.
Ganz nebenbei hat sich mein Geschäftspartner über Ostern nach Spanien abgesetzt und mir gegen das Fernweh seinen Hund zur Pflege dagelassen. Ein Powder Paff, chinesischer Nackthund, mit Haaren!? Ich frag schon gar nicht mehr. Ein unerzogener Mutant, der überall markiert, null hört, aber sich mit allem und jeden anlegt, der größer ist als er.

Dafür endlich Zeit für den BLOG. Freue mich sehr auf die Feiertage und ruhige Momente um diese Seite weiter nach vorn zu bringen. Es wird in den nächsten Tagen ein paar neue, spannende Inhalte geben, z.B. Informationen zum Arbeiten im Ausland, oder praktische Tipps, wie man mit unangenehmen Situationen am Arbeitsplatz umgehen kann, Thema Krisen- Konfliktmanagement. Schaut also einfach in naher Zukunft wieder vorbei.

Bis dahin FROHE OSTERN !

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Sei der Erste)