Tag Archives: Blog

3..2..1..Deins! Blog versteigert

Da ist doch gestern, ganz am Rande, einer der bekanntesten deutschen Blogs bei ebay unter den Hammer gekommen: Basic Thinking Blog. Für deutlich mehr als den geforderten Mindestpreis von 30.000 Euro ging der IT Blog von Robert Basic für schließlich 46.902 Euro an „serverloft“ aus Hürth. Die Nummer 1 Unter den den deutschen Blogcharts soll auch weiter im Sinne des Gründers betrieben werden. Das dürfte die Leser freuen: Allein im Jahr 2008 konnte die site ca. 2,5 Mio. Unique Visitors und 3,6 Mio. Page Impressions verzeichnen. Respekt. Da steckt viel Arbeit drin. Und eine gute Verlinkung. Die Ankündigung des Verkaufs
..Zum Artikel..

Da ist doch gestern, ganz am Rande, einer der bekanntesten deutschen Blogs bei ebay unter den Hammer gekommen: Basic Thinking Blog.

Für deutlich mehr als den geforderten Mindestpreis von 30.000 Euro ging der IT Blog von Robert Basic für schließlich 46.902 Euro an „serverloft“ aus Hürth. Die Nummer 1 Unter den den deutschen Blogcharts soll auch weiter im Sinne des Gründers betrieben werden. Das dürfte die Leser freuen: Allein im Jahr 2008 konnte die site ca. 2,5 Mio. Unique Visitors und 3,6 Mio. Page Impressions verzeichnen. Respekt. Da steckt viel Arbeit drin. Und eine gute Verlinkung.

Die Ankündigung des Verkaufs hatte im Vorfeld für erstaunlich viel Rummel gesorgt, sogar öffentlich- rechtliche Fernsehanstalten berichteten. Was macht einen Blog eigentlich wertvoll? Ich glaube, der Blog als Marke macht den Preis. „Basic Thinking“ ist als Name schon bekannt und wird andererseits durch die Verlinkung mit anderen Bloggern gut von Suchmaschinen gefunden. Kaum vorstellen kann ich mir, dass „serverloft“ das Pageranking interessiert. Klar lässt sich ein Blog professionell und geschäftlich betreiben: Content bearbeiten, Aktive Werbevermarktung, Leserthemen fokussieren und bedienen, Onsite- und Offsite Optimierung, Online-Community und das Ganze drum herum von Social Media Services.
Ich will nur schreiben, weil’s mit Spaß macht und ich viel Zeit damit verbringe, Gedanken Füße und Worte zu verleihen.. verbunden mit der Freude und dem Austausch, wenn es gelesen wird. Ein schöpferischer Prozess. Und bin überzeugt, die meisten Blogger sehen das genauso.

Wie Robert auch. Auf die Frage, warum er überhaupt verkaufe, bei immerhin 37.000 Euro Werbeeinnahmen, gab er zur Antwort: „Ich hab Lust, etwas neues zu machen“. Ganz einfach und ganz ehrlich.

Viel Glück, Erfolg und Freude mit dem Neuen, Robert!

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Sei der Erste)