Tag Archives: Google Glass

iWatch und Google Glass – Der nächste Schritt für den Menschen zum Cyborg

Seit einigen Jahren ist der medienwissenschaftliche Diskurs über die Entwicklung des Menschen zum Cyborg existent. Die Ankündigungen von Google zur Verbreitung von Google Glasses, Brillen mit denen man interaktiv kommunizieren kann und Apple mit iWatch, stellen einen riesigen Schritt auf dem Weg des Menschen zum Cyborg dar. Was bedeutet das langfristig? Die Technik springt den Menschen. So kann man es kurz zusammenfassen was da gerade von Apple und Google angekündigt wurde. Ein großer Schritt war bereits die Einführung des Handys und der anschließenden Entwicklung zum Smartphone. Doch alles was bisher existent war konnte der Mensch ablegen, zwar trägt man das
..Zum Artikel..

Seit einigen Jahren ist der medienwissenschaftliche Diskurs über die Entwicklung des Menschen zum Cyborg existent. Die Ankündigungen von Google zur Verbreitung von Google Glasses, Brillen mit denen man interaktiv kommunizieren kann und Apple mit iWatch, stellen einen riesigen Schritt auf dem Weg des Menschen zum Cyborg dar. Was bedeutet das langfristig?

Die Technik springt den Menschen. So kann man es kurz zusammenfassen was da gerade von Apple und Google angekündigt wurde. Ein großer Schritt war bereits die Einführung des Handys und der anschließenden Entwicklung zum Smartphone. Doch alles was bisher existent war konnte der Mensch ablegen, zwar trägt man das Handy auch am Körper, aber nicht fest installiert. Die iWatch hat ein Armband und muss quasi nicht mehr abgelegt werden, sie wird zum ständigen Begleiter. Die Google Brille trägt man zumindest permanent tagsüber, sie wird als Ersatz für richtige Brillen herhalten und auch den Markt für Brillen komplett umgestalten.

Doch warum sollten Menschen diese Geräte benutzen? Nun, alles was einen Vorteil für Menschen hat wird sich auch durchsetzen, zudem spielt bei gewissen Produkten auch die Statuserhöhung eine Rolle, wenn man sich dadurch aufwerten kann. Oder das zumindest glaubt …

In der heutigen Zeit ist ein Konkurrenzkampf vorhanden, der Menschen quasi zwingt sich permanent mit Informationen zu versorgen, um nicht den Anschluss zu verlieren oder gegenüber anderen Menschen einen Informationsvorteil zu haben. Menschen die unter diesen Zwängen leiden werden die ersten sein, die sich solche Produkte zulegen.

Bis zur Entwicklung eines richtigen Cyborgs ist es noch ein weiter Weg, doch gibt es gewisse Meilensteine der Entwicklung dorthin. Wenn nun massenhaft Produkte mit dem menschlichen Körper verbunden sind, dann ist das so ein bedeutender Schritt. Mit der iWatch ist es zum Beispiel möglich permanent den Puls eines Menschen zu messen, seine Eregung seine Ruhephasen oder eventuelle Krankheiten.

Ich möchte diese Entwicklung gar nicht bewerten, denn sie steht erst am Anfang und kann verschiedene Wendungen nehmen. Wie mit jeder anderen technischen Entwicklung ist auch hier ein Mißbrauch möglich, der eventuelle Vorteile relativiert. Fakt ist jedoch, dass es sich um einen evolutionären Sprung in der Geschichte des Menschen handelt, der auch in Zukunft als wichtiger Schritt zur Entwicklung zum Cyborg gesehen werden wird.

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Sei der Erste)