Tag Archives: Nerdismus

Bist du ein Nerd? Gibt es Nerdismus?

Sie sind meistens blass und fallen zusätzlich über ein verschobenes Sozialverhalten auf. Sie haben die meiste Zeit ihres Lebens vor dem Computer verbracht und leben in einer anderen Realität, weit weg von der gesellschaftlichen Wirklichkeit vor der Tür. Die Rede ist von Nerds. Jeder kennt wahrscheinlich ein Person, die er als Nerd bezeichnen kann, doch was genau ist eigentlich ein Nerd? Seit wann existiert diese gesellschaftliche Randgruppe? Und bin ich eigentlich auch schon ein Nerd, weil ich beruflich und privat jeden Tag länger als 10-12 Stunden vor dem Computer sitze? Der Spiegel hat jetzt einen NERD-O-MAT veröffentlicht, an welchem du
..Zum Artikel..

Sie sind meistens blass und fallen zusätzlich über ein verschobenes Sozialverhalten auf. Sie haben die meiste Zeit ihres Lebens vor dem Computer verbracht und leben in einer anderen Realität, weit weg von der gesellschaftlichen Wirklichkeit vor der Tür. Die Rede ist von Nerds.

Jeder kennt wahrscheinlich ein Person, die er als Nerd bezeichnen kann, doch was genau ist eigentlich ein Nerd? Seit wann existiert diese gesellschaftliche Randgruppe? Und bin ich eigentlich auch schon ein Nerd, weil ich beruflich und privat jeden Tag länger als 10-12 Stunden vor dem Computer sitze?

Der Spiegel hat jetzt einen NERD-O-MAT veröffentlicht, an welchem du identifizieren kannst, wieviel Nerd bereits in dir steckt. Non Emotionally Responding Dude“ (deutsch: auf emotionaler Ebene nicht ansprechbarer Typ) bedeuten, zum anderen gibt es die Theorie, dass die Mitarbeiter von Nortel Networks (früher: Northern Electric Research and Development) den Schriftzug N.E.R.D auf ihren Arbeitsjacken trugen. Die Forschung steht hier wohl gerade erst am Anfang.

Tatsache ist, dass der Begriff heute in der Gesellschaft negativ besetzt ist und soviel wie Langweiler, Aussenseiter, Fachidiot, Sonderling oder Streber bedeutet, während er in der Computerszene selbst eher eine Respektsbekundung ist. Tatsache ist auch, dass die gefüllte Anzahl der Nerds in der Gesellschaft zunimmt und „Nerds“ und „Digital Natives“ als Randgruppen überlagern.

Es gibt Theorien, die behaupten, dass der demografische Wandel in Deutschland zu weiten Teilen dem interaktiven Mastrubationsverhalten der Nerds und Digital Natives geschuldet ist. Eine Theorie, die ich allerdings nicht teile, weil Nerds sehr wohl untereinander soziale Beziehungen pflegen.

Dennoch wird die Existenz dieser Randgruppe in den nächsten Jahrzehnten einen enormen Einfluss auf das gesellschaftliche Leben haben. Nerds sind diejenigen innerhalb der Gesellschaft, die das Internet und somit die digitalen Medien und die Online-Welt weiterentwickeln. Ihr Verhalten beschäftigt und ernährt ganze Wirtschaftszweige.

Doch, ist der Begriff Nerd einfach nur ein Schimpfwort für skurille Typen oder lässt sich wirklich definieren und erkennen wer ein Nerd ist und wer nicht? Ist Nerdismus eine Krankheit oder gesellschaftliche Notwendigkeit? Wir dürfen gespannt sein auf die Ergebnisse der Sozialforschung in den nächsten Jahren. Eigentlich erstaunlich, dass es noch keine Studien dazu gibt.

Quelle wikipedia.de

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Sei der Erste)