Orakel sagt: Herbst ist heißer als gedacht …

Die FED flutet den Markt mit frisch gedruckten Dollars, steigende Inflation droht, ein internationaler Währungskrieg scheint unvermeindlich, Irland, Spanien und Portugal kippen in Richtung Griechenland,  die Bundesregierung und ihre einzelnen Minister wackeln, die Bürgerbewegungen in Stuttgart und Gorleben rütteln das Land wach usw.

Der angekündigte heiße Herbst ist eingetroffen und wird mit dem eintretenden weihnachtlichen Frieden im Dezember zwar abkühlen, allerdings um dann in ein noch heißeres Frühjahr überzugehen. Wir dürfen gespannt sein, was das Jahr 2011 bringen wird. Angst brauchen wir aktuell nicht zu haben, außer vielleicht die Reichen um ihr Geld.

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Sei der Erste)